Gedächtnistraining

Menschen, die bei sich Gedächtnisprobleme feststellen, sind verunsichert und wollen die Probleme bewältigen. Gedächtnistraining kann dazu dienen, das Selbst- Vertrauen und die Selbst-Sicherheit zu stärken und zu spüren: „Ich bin nicht allein“.

Im aktiven Austausch in der Kleingruppe entsteht das Gefühl von Solidarität und Gemeinschaft. Kleine Bewegungs- und Entspannungsübungen runden das ganzheitliche Training ab.

 

Ziele des Ganzheitlichen Gedächtnistrainings:

- die kognitiven Fähigkeiten der Betroffenen lange zu erhalten und eventuell zu verbessern

- die Menschen seelisch stabilisieren

- dem sozialen Rückzug entgegen wirken

- die Kommunikationsfähigkeit fördern

 

Cornelia Lohmann

 

Das Gedächtnistraining wird geleitet von Cornelia Lohmann.

Das Gedächtnistraining wird zu zwei unterschiedlichen Zeiten angeboten:

Kurs 1: Donnerstags ab 13:00 Uhr und

Kurs 2: Donnerstags ab 14:30 Uhr.

 

Die Kosten betragen 23,- Euro pro Einheit (Stand: 05/2014).

Wenn Sie Interesse an unserem Angebot haben, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.