Archiv der Kategorie: KOPS

Kontaktbüro Pflegeselbsthilfe

„Zusammen ist man weniger allein“

Der Schwerpunkt unserer Arbeit im Kontaktbüro Pflegeselbsthilfe liegt darin pflegende Angehörige zu ermutigen, sich Unterstützung in Selbsthilfegruppen zu suchen und sich gegenseitig zu stärken.

Wir beraten Einzelpersonen und vermitteln Kontakte zu Pflegeselbsthilfegruppen. Darüber hinaus unterstützen wir bestehende Gruppen und beraten bei Neugründungen.

Sie können sich an uns wenden, wenn Sie …
Informationen über Selbsthilfe und Selbsthilfegruppen möchten
sich einer bestehenden Gruppe anschließen wollen
Unterstützung suchen bei der Gründung neuer Selbsthilfegruppen
Unterstützung und Beratung zu bestehenden Gruppen suchen
oder
Hilfe bei der Organisation von Veranstaltungen und Fortbildungen wünschen.

Kontaktbüros Pflegeselbsthilfe werden durch das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW und die Landesverbände der Pflegekassen und den Verband der Privaten Krankenkassen gefördert.

Kontakt:
Jutta Meder
Universitätsstr. 77, 44789 Bochum
Tel. 0234  – 33 77 72
info (et) alzheimer-bochum.de